Neurologie

Facharzt-MVZ Waldkraiburg

Das Facharzt-MVZ Waldkraiburg bietet Ihnen hochkompetent das vollständige Diagnose- und Behandlungsspektrum der Neurologie an.

Die Neurologie untersucht und behandelt Erkrankungen des zentralen und peripheren Nervensystems sowie der Skelettmuskulatur. Dazu zählen:

  • Parkinson-Erkrankung und andere Bewegungsstörungen (z.B. „Restless-legs"-Syndrom, Multisystematrophie)
  • Schlaganfälle, deren Vorbeugung und Folgen
  • Multiple Sklerose und andere entzündliche Erkrankungen des Nervensystems
  • Anfallserkrankungen (Epilepsie)
  • Migräne und andere Kopf- und Gesichtsschmerzen
  • Schwindel- und Gleichgewichtsstörungen (Lagerungsschwindel u.a.)
  • Gedächtniskrankheiten (Demenzen).
  • Schlafkrankheiten (Narkolepsie u.a.)
  • Krankheiten einzelner (z.B. Karpaltunnel-Syndrom) und mehrerer peripherer Nerven (Polyneuropathien)
  • Störungen der neuromuskulären Übertragung (z.B. Myasthenia gravis)
  • Amyotrophe Lateralsklerose und spinale Muskelatrophien
  • Muskelkrankheiten (Muskeldystrophien, Myotonien, Myositiden u.a.)
  • Tumoren des Nervensystems

Neurologische Krankheiten werden im Wesentlichen anhand der Erhebung der Krankengeschichte (Anamnese) und der klinisch-neurologischen Untersuchung diagnostiziert. In Ergänzung hierzu werden bestimmte Funktionen des Nervensystems zusätzlich auch mit apparativen Verfahren untersucht.

Neurologische Funktionsdiagnostik

Im Facharzt-MVZ Waldkraiburg stehen hierfür alle Verfahren der neurologischen Funktionsdiagnostik zur Verfügung:

  • Ultraschalluntersuchung (Duplex- und Dopplersonographie) der intra- und extrakraniellen hirnversorgenden Gefäße
  • Darstellung der elektrischen Gehirnaktivität (Elektroenzaphalographie, EEG)
  • Bestimmung der Nervenleitgeschwindigkeiten (Neurographie)
  • Messung der muskulären elektrischen Aktivität (Elektromyographie, EMG)
  • Messungen der Gehirnaktivität nach Reizung der Sinnesorgane (Visuell, Akustisch oder Somatosensibel evozierte Potentiale)

Bei Bedarf kann auch eine rasche Überweisung zur Durchführung einer Computertomographie (CT) oder Kernspintomographie (MRT) erfolgen.

Fachliche Schwerpunkte

Obwohl wir in unserem MVZ das gesamte Spektrum neurologischer Krankheiten abdecken, gibt es auch fachliche Schwerpunkte. Sehen Sie hierzu bitte die Portraits und persönlichen Seiten unserer Neurologen:

Professor Dr. med. Johannes Schwarz
Dr. med. Heide Thurm
Dr. med. Verena Rozanski