Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen (m/w/d)

Hier finden Sie das aktuelle Angebot an Ausbildungsplätzen

Wie?

Die dreijährige Ausbildung zur/m Kaufmann/frau im Gesundheitswesen bereitet dich als Auszubildenden darauf vor, Geschäfts- und Leistungsprozesse zu planen, Dienstleistungsangebote zu entwickeln und Aufgaben im Qualitätsmanagement oder Marketing zu übernehmen.

Wo?

Die Ausbildung ist in einem Blocksystem aufgebaut, hier wechselt sich der Lernort Berufsschule (theoretischer Unterricht) mit dem Lernort Praxis (praktische Ausbildung) ab. Der theoretische Unterricht findet in der Berufsschule 2 in Rosenheim statt. Die praktische Ausbildung findet an den Klinken Kreis Mühldorf a. Inn statt.

Wann?

Die Ausbildung beginnt jährlich zum 01. September. Die Ausbildung findet im dualen System statt. Sie gliedert sich in einen theoretischen Unterricht und eine praktische Ausbildung. 

Nach der Ausbildung stehen dir vielseitige und attraktive Beschäftigungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie der Erwerb von Zusatzqualifikationen zur Verfügung.

Inhalt

Du lernst und übst während deiner dreijährigen Ausbildung das/die...

  • Organisieren von Verwaltungsaufgaben
  • Planen von Geschäftsprozessen
  • Erfassen von Patientendaten
  • Mitwirken im betrieblichen Qualitätsmanagement
  • Grundlagen im Bereich Finanzen, Rechnungs- und Personalwesen
Zugangsvoraussetzungen
  • mittlerer Schulabschluss
  • Hauptschulabschluss oder gleichwertige Schulbildung in Kombination mit einer
    erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung mit mindestens 2-jähriger Ausbildungszeit
  • gesundheitliche Eignung für den Ausbildungsberuf
Persönliche Eigenschaften

Damit kannst du uns begeistern:

  • Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein
  • gutes schriftliches Ausdrucksvermögen
  • gutes Zahlenverständnis
  • Lernbereitschaft
  • Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • Verschwiegenheit
Was wir dir in der Ausbildung an Vorzügen bieten können
Folgendes bieten wir dir in deiner Ausbildung

(nach dem TVAöD - BT - BBiG)

Ausbildungsvergütung
1. Ausbildungsjahr:  1.018,26 Euro
2. Ausbildungsjahr:  1.068,20 Euro
3. Ausbildungsjahr:  1.114,02 Euro

4. Ausbildungsjahr:  1.177,59 Euro

 

  • Auszubildende die am 1. Dezember im Ausbildungsverhältnis stehen, haben Anspruch auf eine jährliche Jahressonderzahlung in Höhe von 90% des Bruttogehalts.
  • Für das erfolgreiche Bestehen der Abschlussprüfung erhält jeder Auszubildende eine Abschlussprämie in Höhe von 400,00 Euro.
  • Vergütung von Zeitzuschlägen durch eine moderne elektronische Zeiterfassung.
  • Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 38,5 Stunden.
  • Der Jahresurlaubsanspruch beträgt 30 Arbeitstage. Die Urlaubzeiten richten sich nach dem Ausbildungsplan.
  • Für vermögenswirksame Sparverträge wird ein Arbeitgeberzuschuss in Höhe von 13,29 € gewährt.
  • Ab Beginn der Ausbildung werden Sie bei der BVK Zusatzversorgung angemeldet. Der Beitrag wird vollständig vom Arbeitgeber getragen.
  • Kostengünstige Mittagsverpflegung für alle Mitarbeiter in unserer klinikeigenen Kantine.
Kontaktperson

Du hast Interesse an diesem Ausbildungsberuf?
Dann nimm doch einfach Kontakt mit uns auf!

Kliniken Mühldorf am Inn
Krankenhausstraße 1
84453 Mühldorf am Inn
Tel.: 08631 / 613 - 2501
E-Mail: Denise.Clocuh-Fuerfanger@Kliniken-Muehldorf.de

 

Wir freuen uns auf deine Bewerbung !

Sende uns dafür einfach deine schriftliche Bewerbung inklusive folgender Bewerbungsunterlagen zu:

Bewerbungsschreiben
Lebenslauf
letztes Schulzeugnis
ggf. Abschluss- oder Ausbildungszeugnis
Ärztliches Attest über die gesundheitliche Eignung für den Ausbildungsberuf
Amtliches Führungszeugnis
ggf. Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis
ggf. Nachweis des Deutsch-Sprachzertifikates (mind. B2)

 

Du kannst dich aber auch direkt auf unserer Homepage unter Karriere/Ausbildung bewerben.